little prinzess chi

42. Der Wunsch nach einer privaten Wolke

Ich war die ganze Woche nicht in der Schule. Mh Erkältung... ja. Angst wohl eher. Ich kann mich zu kaum was motivieren. Ich will nur noch schlafen. Irgendwo in meiner Ecke liegen und Ruhe haben.
Jaa ich habe Mist gebaut. Wie soll ich denn aus diesem Loch raus kommen wenn mir jetzt nur noch mehr Arbeit bevor steht? ... Okay ja... ich werde es eh nicht nacharbeiten. Ich will mich piercen lassen. Aber der Piercer ist soweit weg. Ich war glaub ich die ganze Woche nur einmal draußen... als ich zum Arzt gefahren bin, für die Entschuldigung.

Habe ich schonmal erwähnt, dass ich den ganzen Dreck hasse? Ich möchte die Schule abbrechen... Naja eigentlich will ich nur nen halbes Jahr frei... um alles nachzuholen, um Energie zu tanken, um mir Motivation zu suchen.

Viel eher hab ich Cosplay und Connichi im Kopf... mh eigentlich wollte ich da mit meiner besten Freundin hin und cosplayen. Aber ich sehe das schon kommen. Am Ende sitze ich ohne sie da. Oder zumindest sie ohne Cosplay.


Ich werde euch jetzt ein kleines Geheimnis erzählen, aber ihr dürft nicht lachen! Ich hätte gerne ein kleines "Roller-Diner"
Wo die Bedienungen in kurzen Kleidchen, auf Rollschuhen amerikanische (oder auch andere) Snacks ser
vieren. Ich weiß, dass der Gedanke irgendwie albern ist, und ich wahrscheinlich nicht besonders erfolgreich wäre... aber es würde mir gefallen.

Mir würde auch ein kleiner Blumenladen Spaß machen, sowas wo ich jeden Kunden mit Namen kenne. Etwas, wo die Leute sich freuen wenn sie rein kommen und die Blumen sehen.
Ich weiß, dass meine Vorstellungen albern und unrealistisch sind... aber ... ich mag sie trotzdem ...
Ich hab mich schon öfter gefragt, wann ich wohl erwachsen werde. Volljährig bringt mir gar nichts. Ich bin das gleiche Kind wie ichs schon vor 10 Jahren war, nur müder, und gestresster.

Heute Abend holt mich mein Freund ab. Ich liebe ihn wirklich wie noch niemals jemanden zuvor. Und trotzdem kann ich mit alten Sachen noch nicht ganz abschließen. Ich möchte Marcus sagen wie weh er mir getan hat. Möchte hören, was er denkt. Und möchte ein letztes mal schimpfen dürfen.
Ja.... ich habe ihn angeschrieben. Ein wenig schäme ich mich. Hab ein schlechtes Gewissen. Aber es muss sein. Ich kann diese Wut....-nicht ganz das richtige Wort- ...nicht mit mir rum tragen.
Ich weiß aber auch nicht, was richtig ist. Soll ich meinem Freund T sagen was ist, oder macht er sich dann unnötig Gedanken? Ich mein, er weiß was mit Marcus und mir war... und dass er das Wunderbarste ist, was meine Sinne jemals auf diesem Planeten wargenommen haben. Ach... Seufz... Ich möchte T sehen. Nicht erst in ein Paar Stunden, jetzt... Ich habe noch nie jemanden vermisst.... jetzt weiß ich wie schrecklich diese Sehnsucht ist.

Aber das ist noch keine Lösung für mein Problem. Mist.. und ritzen tu ich auch immer noch...

5.2.10 16:05
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Zaho / Website (8.2.10 19:24)
huhu ^.^
danke dir für dein kommi! deinem eintrag kann ich nur voll zustimmen, mir wird das alles zuviel und so ein halbes jahr einfach mal aufhören und wieder zu sich selbst finden das wäre schön. Aber das Leben ist nunmal kein Bus in dem man einfach "stopp" rufen kann damit der busfahrer anhält und du kurz aussteigen kannst. Ich versuche jetzt durch sport wieder aktiver zu werden, ich hoffe du schaffst es auch wieder aus dem loch
liebe grüße ♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





-Blog- Archiv *Gäestebuch* #Man findet mich auch auf folgenden Seiten# MyEmo YouTube Animexx Gaiaonline


Gratis bloggen bei
myblog.de